Archiv für den Monat: September 2016

VFPS Osterholz-Scharmbeck ist Pétanque Bundesliga-Meister 2016

800_5080_kl 300_4552_kl-kopie 300_4568_kl 700_5169_kl-kopie700_5250_kl 700_5306_kl 700_5319_kl 700_5344_kl 700_5356_kl800_5046_kl 800_5058_kl 800_5059_kl

Im 10. Jubiläumsjahr der Deutschen Pétanque Bundesliga wurden die beiden letzten Spieltage am Wochenende 03./04.09. in Wittlich ausgetragen.

Am Samstag und Sonntag kämpften die bundesweit 12 besten Mannschaften um die Deutsche Vereinsmeisterschaft. Zu diesen zählen: VFPS Osterholz-Scharmbeck, 1. Münchner Kugelwurfunion, FT 1844 Freiburg, BV Ibbenbüren, BC Tromm, 1. BCP Bad Godesberg, BF Malsch, BC Niedersalbach, PCB Horb, Royale Cologne, „La Boule Joyeuse“ Wiesbaden, TSV Krähenwinkel-Kaltenweide.

Der Kampf um den Titel blieb bis zur letzten Begegnung offen, die Osterholz-Scharmbeck gegen Freiburg für sich entscheiden konnte und sich damit die Meisterschaft nach 2012 und 2015 erneut sicherte.

Die Absteiger in ihre jeweiligen Regionalligen sind der BC Tromm (Meister 2013/2014), der TSV Krähenwinkel-Kaltenweide sowie Royale Cologne, die in ihrer ersten Bundesligasaison den Klassenerhalt nicht sichern konnten.

Viel Lob gab es für den Wittlicher Club als souveränen und freundlichen Ausrichter dieses herausragenden Sportereignisses.